Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/8/6/4/kopfmacht.de/httpd.www/wp-includes/post-template.php on line 284
Seite auswählen

Wenn dich die technische Grundlage interessiert, kann mit Hilfe eines Tools schnell ermittelt werden, welche WordPress-Version, Plug-Ins und Theme in diesem (und anderen) Blog stecken:

WordPress Security Scan

Eine SEO-Auswertung für beliebige Sites und gute Vorschläge können bei Quicksprout eingeholt werden:

Quicksprout Analyzer

Welche Apps ich täglich benutze und welche Services mir Geld sparen steht weiter unten.

Was ist unter der Haube?

Apps

  • Kalender — die Standardanwendung auf dem Mac hat alles, was ich persönlich für Projekt- und Zeitmanagement brauche. Meine Sekretärin und Butler.

Schreiben

  • Ulysses — mein Schreibblock. Ausnahmslos alle Texte schreibe ich mit dieser Anwendung.
    Sublime Text — wenn ich keine Texte schreibe, schreibe ich Code. Sublime ist enorm mächtig und sieht nach nix aus, was Ressourcen schont. Superanwendung für Code- und Web-Arbeiten. Extrem erweiterbar und anpassungsfähig (wenn Python-Syntax einen nicht abschreckt).

Zeigen und Zeichnen

  • Paper — mein Skizzenheft auf dem iPad. Logo- und Design-Ideen, Site-Mokups, Flussdiagramme… 90% meiner Projekte fangen in Paper an. Dieses liebevolle App konkurriert mit dem echten Blatt Papier und verleitet zum meditieren.
  • Camtasia — für bewegte Bilder und anschauliche Video-Anleitungen. Sehr praktisch, um Abläufe oder komplexere Techniken direkt am Beispiel schneller zu erklären.
  • Skitch — Ein Bild sagt mehr ein Tausend Worte. Ein Bild mit Hinweisen ist noch praktischer. Alle Screenshots werden mit dieser App gemacht.
  • Scannable — für Belege, Rechnungen und eingescannte Dokumente. Statt einen Tischscanner zu kaufen, benutze ich diese kostenlose App, um alle Quittungen und Rechnungen in meine Buchhaltungs-App zu speichern. Wenn jemand eine Unterlagenkopie braucht, ist es in Sekundenschnelle fertig. Die Anwendung verkleinert und optimiert die Grafik je nachdem, was darauf ist (Textdokument, Post-It-Zettel oder ein Farbbild).

Planung und Office

  • Trello — eine virtuelle Wand für die Post-its, um mit anderen Remote-Mitarbeitern gemeinsam ein Projekt auszuführen.
  • Debitoor — meine Buchhaltungs-App. Ausgaben per E-Mail rein, Übermittlung an Finanzamt mit nur einem Klick raus. Komfortabel und sauber. Ich _schwöre_ auf diese App und will nicht weg, obwohl nicht alles perfekt ist.
  • freepopfax / PDF24 Fax — Online-Apps zum kostenlosen Faxen (nein, nicht _solche_ Faxen).
  • Google Tabellen — kostenloses Werkzeug für zahlreiche Geschäfts- und Marketingaufstellungen. Teile und bearbeite deine Tabellen mit deinen Partnern, Lesern, Kollegen und Familie. Zwar nicht so mächtig wie Excel, dafür mit unendlichen Revisionen im Backup.
  • Google Docs – Ebenso kostenlos, genauso so großartig. Perfekt zum Outsourcen von Redaktion und dem Korrekturlesen.
  • Sumo Me — das ultimative Werkzeug zum Aufbau einer Leserschaft für eine Site.
  • Mailchimp — Newsletter-Automatisierung und Mailings. Eins von vielen, mir persönlich schmeckt das Interface.
  • one.com — sehr bequeme Einrichtung von Webspace, sehr günstige Angebote. Sehr empfehlenswert für kleinere Projekte.

Online Business